Würdigen – Bekanntmachen – Einweihen

//Würdigen – Bekanntmachen – Einweihen

Würdigen – Bekanntmachen – Einweihen

Kurz vor den Herbstferien trafen sich die Schülerinnen und Schüler auf dem Schulhof, um gleich mehrere Ereignisse zu würdigen. 

Im WPU – Kurs „Graffitti“ haben Schüler zusammen mit Frau Schuster zuerst Schablonen hergestellt, angelehnt an die Technik von Bansky.  Später wurden die vorgefertigten Motive an die Stellwand gesprayt. Von nun an sollen diese Kunstwerke die Eingangshalle der Herderschule schmücken.

 

Bei dieser Gelegenheit wurden auch die neu gewählten Schulsprecher vorgestellt:

 

Abdelmalik (Schulsprecher)  und   Noah (Stellvertretender Schulsprecher)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Treffpunkt Schulhof wurde vor allem deshalb gewählt, weil dieser selbst Schauplatz darstellte.

Die Klasse 7 hat  vom Sommer bis zu den Herbstferien den Schulhof gestaltet. Frau Fischer würdigte das Engagement der Schüler und Schülerinnen, die mit viel Ausdauer, Geduld, Sorgfalt und guten Ideen verschiedene  Hüpfspiele, Strategiespiele und ein Volleyballfeld auf den grauen Asphalt aufpinselten.

Vielen Dank Klasse 7!!!

 

Während der anschließenden Pause erklärten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 7 ihren Mitschülern die Spiele:

Rückwärts zählen lernen mit der bunten Schnecke.

 

Ein Ballspiel zum Begriffe lernen.

 

Immer in Bewegung mit „Himmel und Hölle“.

 

Gemeinsam ein Strategiespiel lernen: Tic – Tac – Toe!!

 

Jahrgangsübergrfeifedn spielen alle gemeinsam Völkerball.

 

 

Nun sind die Pausen für alle bunter und abwechslungsreicher .

2018-11-02T15:57:57+00:002.11.2018|Allgemein|